block control block control
We Do It 4 Our Dreams
Login
Username:
Passwort:

Autologin


Password vergessen?

Hauptmenü
Bereiche
Home
PD News
PC News
BeOS News
Berichte
Community
Case Gallery
Power Pics
Forum
Downloads
Links
Informationen
Seitenübersicht
Hilfe / FAQ
Partnerseiten
Sponsoren
Kontakt

Websiteinfo's
Webmaster (O.M.A.)
Krobi
Gonzo
V(i)P's
MASTER-STYX
Mario

Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich Willkommen hier auf Power-Dreams.com|.at|.eu, ich heiße Beatus und bin das Maskottchen hier . Ich werde dich hier begleiten und dir zusätzlich noch die Vorteile einer Registrierung schmackhaft machen wie zB:

Du findest es ist zu wenig los hier? Dann kannst DU es ändern, mit einer kostenlosen Registrierung kannst du hier alles ändern und verbessern. Wir bieten dir die Plattform damit sie von dir genutzt wird.
 

Page
12>
Magnussoft : Exclusives Interview mit Magnussoft 
Geschrieben von: Krobi
Veröffentlicht am: Tue, 13.06.2006
3391 x gelesen


1  2  3  4  5  Nächster   >]
Ausdrucken Per E-Mail versenden PDF Dokument erstellen
Magnussoft

Wir freuen uns euch das weltweit erste und exclusive Interview mit Magnussoft präsentieren zu dürfen. In diesem Interview gibt es Informationen über OpenOffice, die Zukunft von Zeta und sehr viele weitere interessante Informationen.

Herr Rene Weinert seines zeichens PR Manager von Magnussoft war so nett uns für ein exclusives Interview bereit zu stehen.


Auf der ersten Seite der News findest du das deutschesprachige Interview, auf der zweiten die englische Übersetzung die von unserem User exploder und mir durchgeführt wurde.
Sehr geehrter Herr Weinert, bitte stellen Sie sich unseren Lesern vor.
Hr. WeinertHallo Herr Krobath. Mein Name ist René Weinert und ich bin bei der Firma magnussoft Deutschland GmbH als PR Manager beschäftigt. Seitdem unser Unternehmen die weltweit exklusiven Vertriebsrechte an yellowTAB ZETA besitzt, werde ich auch die PR-Arbeit für dieses alternative Betriebssystem übernehmen.

Vielen unserer Usern ist magnussoft noch relativ unbekannt. Bitte geben Sie uns ein paar Informationen über magnussoft.
Hr. WeinertDie Geschichte der „magnussoft Deutschland GmbH“ begann schon 1982. Hauptaufgabe ist die Herstellung, Lizenzierung und Vermarktung von Software für den PC. Mittlerweile gehört das Unternehmen innerhalb Deutschlands zu einem der erfolgreichsten Spieleentwickler im Casual- und Budgetmarkt. Die aktuelle Firmierung als „magnussoft Deutschland GmbH“ besteht in dieser Form seit 2003. Begann man in den 80er Jahren noch im Kleinen, so bestehen mittlerweile weitere Niederlassungen in Spanien und Holland. Auch im Vertrieb geht man internationale Wege. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz sind die Produkte international in den BeNeLux-Ländern sowie Kanada und den USA zu finden. Den Vertrieb übernehmen auf diesen namenhaften Märkten teilweise Distributoren.

Wie wurde die Firma magnussoft auf yellowTAB's Zeta aufmerksam?
Hr. WeinertAufmerksam wurden wir auf das OS durch eine Supportanfrage, die auf eine Spieleportierung für yellowTAB ZETA abzielte. Dadurch kam der erste Stein ins rollen.

In welchen Zusammenhang steht die Firma magnussoft mit der Firma yellowTAB?
Hr. WeinertBis auf die Vertriebspartnerschaft des Produktes yellowTAB ZETA gibt es keinerlei weitere Verbindung zwischen diesen beiden Unternehmen.

Haben sich Zeta selbst schon ausprobiert und welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?
Hr. WeinertIch habe mich schon aus reiner Neugier ein wenig mit dem System beschäftigt und war ob seiner Geschwindigkeit und Anwenderfreundlichkeit sehr angenehm überrascht. Als PR-Manager überlasse ich aber das genaue Testen und Weiterentwickeln lieber den Beta-Testern bzw. Entwicklern.

Könnten Sie uns die aktuelle Situation rund um Zeta etwas genauer erklären?
Hr. WeinertAlle aktuellen Entwicklungen rund um magnussoft ZETA veröffentlichen wir direkt auf dem neuen Portal www.zeta-os.com. Sobald es News über magnussoft ZETA und das Umfeld gibt, werden diese ohne Verzögerung dort eingestellt. Informationen die über dort eingestellte Angaben hinausgehen, kann ich an dieser Stelle leider nicht machen.

Sie haben auf www.zeta-os.com geschrieben, dass es einen neuen Entwickler gibt, können Sie uns mehr darüber sagen?
Hr. WeinertEs gibt derzeit Einstellungsgespräche mit verschiedenen Entwicklern, welche wir aus anderen Projekten abziehen. Teilweise aus unseren eigenen aber auch von anderen. Wir sollten bis Ende Juni einen festen Entwickler-Kern von ca. 10 Spezialisten haben. Diese werden sich vordergründig mit der Beseitigung der vielen kleinen Ecken an yellowTAB ZETA und den in yellowTAB ZETA befindlichen Treibern befassen. Außerdem arbeiten wir an wirklich professioneller Software für magnussoft ZETA. Es gibt zwar schon sehr gute Software im Grafikbereich, aber gerade ein Office Paket ist dringend erforderlich. Wir haben die Arbeiten an Open Office bis auf Weiteres eingestellt und haben einen namhaften alternativen Office-Anbieter für eine Kooperation gewinnen können.

Können Sie uns nähere Informationen über das zukünftige Office geben?
Hr. WeinertWir haben uns dazu entschlossen zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Informationen zum Office preiszugeben, um haltlosen Spekulationen vorerst keine weitere Grundlage zu bieten. Sobald die Arbeiten und Portierungen an dem Produkt abgeschlossen sind, werden wir weitere Einzelheiten bekannt geben können.

Können Sie uns Informationen über die Zukunftspläne, welche die Firma magnussoft mit Zeta hat, geben?
Hr. WeinertDas Unternehmen wird sich immer auf den Vertrieb von magnussoft ZETA beschränken. Wir stellen lediglich zu Beginn unsere komplette Mannschaft zur Verfügung.Derzeit wird am Aufbau einer eigenen Mannschaft für magnussoft ZETA unter eigener Flagge gearbeitet. Später soll diese dann den Teil Entwicklung fortführen. Ab diesem Zeitpunkt wird sich magnussoft mit allem beschäftigen, was nicht zur Programmierung gehört, die neue Programmierer-Mannschaft wird sich dann ausschließlich der Entwicklung widmen.

Heißt das also, dass magnussoft die Entwicklung von yellowTAB übernommen hat bzw weiterführt?
Hr. WeinertDas stimmt nur teilweise. Die Entwicklung von magnussoft ZETA wird auf jeden Fall weitergeführt, jedoch wird die Entwicklung nicht von magnussoft übernommen. Unser Unternehmen stellt momentan lediglich Kapazitäten zum Aufbau eines eigenen Entwicklerteams für magnussoft ZETA zur Verfügung. Sobald dieses Team aufgestellt ist und seine Arbeit selbstständig weiterführen kann, wird sich magnussoft vollkommen auf den Vertrieb und damit verbundene Aufgaben konzentrieren.

Wird Herr Bernd Korz auch bei dieser neuen Programmierer-Mannschaft dabei sein oder in irgendeiner Weise involviert sein?
Hr. WeinertWir freuen uns sehr darüber, dass sich Herr Korz bereit erklärt hat, weiter in beratender Funktion an der Entwicklung teilzuhaben. Seine Erfahrungen rund um die Entwicklung des Betriebssystems sind eine große Hilfe für das gesamte Team.

Welche Neuerungen wird es in der "magnussoft Zeta 1.2" Version geben?
Hr. WeinertSämtliche Neuerungen aufzulisten halte ich für wenig sinnvoll, daher möchte ich Ihnen nur die wichtigsten Änderungen nennen. Vor allem wurden viele Bugfixes vorgenommen unter anderem im Expander, Yahoo Messenger und ndis. Die Aktualisierung der Treiber konnte wieder ein gutes Stück weiter vorangetrieben werden. Widgetbereinigungen in der Deskbar und dem Tracker sowie eine Vielzahl von Lokalisierungen konnten vollzogen werden. Darüber hinaus gab es etliche kleinere Fixes, die magnussoft ZETA noch besser machen. Für eine weiterführende Liste möchte ich aber auch hier auf die neuen Internetseiten verweisen.

Warum heißt eigentlich die erste magnussoft Zeta Version auch Version 1.2? Schließlich ist dies etwas verwirrend für die Kunden, welche ein Zeta 1.2 haben - aber eben von yellowTAB.
Hr. WeinertDie für Juni geplante ZETA Version von magnussoft wird voraussichtlich unter dem Kürzel 1.21 vermarktet, um Verwirrung unter den Kunden zu vermeiden. Diese Lösung halten wir für transparent und am aussagekräftigsten. Zumal so der Widererkennungswert und die Änderungen gleichermaßen berücksichtigt werden können.

Können Sie uns Informationen über Zeta 1.3 geben?
Hr. WeinertBitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir noch nicht alle unsere Planungen im Vorfeld preisgeben können, wozu leider auch die Entwicklungen und Versionsnummern gehören. Bis zur diesjährigen Games Convention in Leipzig können wir aus strategischen Gründen diesbezüglich keine weiteren Informationen bekannt geben.

Welche Ziele verfolgt magnussoft mit Zeta?
Hr. Weinertmagnussoft ZETA soll weltweit als ein alternatives Betriebssystem wahrgenommen werden und einen dem System angemessenen Bekanntheitsgrad erreichen.

Möchten Sie zum Abschluß des Interviews unseren Lesern noch etwas mitteilen?
Hr. WeinertWir freuen uns über die Unterstützung und das Interesse, welches das Betriebssystem noch immer genießt. Die große und begeisterte Community rund um dieses OS gehört mit zu den Potenzialen des Produktes. Aus diesem Grund laden wir jeden ganz herzlich ein, uns seine Ideen oder Programme zu präsentieren. Auf der Plattform www.zeta-os.com sind weitere Informationen zu diesem Punkt bereitgestellt. Wir freuen uns auf die Zukunft mit diesem Betriebssystem, das noch für so manche positive Überraschung sorgen wird!

Im Namen des gesamten Power-Dreams Teams möchte ich mich recht herzlich bei Hrn. Weinert von Magnussoft für das Interview bedanken.<...

Bewertung: (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten -
Page
12>

Weitere Artikel
Tue, 03.04.2007 - Zeta ist tod
Fri, 29.12.2006 - Pre-Order Zeta 1.5
Sun, 17.12.2006 - So war BeGeistert 17
Fri, 08.12.2006 - Mehr Infos über Zeta 1.5
Fri, 03.11.2006 - Erste Zeta 1.5 Informationen

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
User Diskussion
PD-Members
User online: 3
Gäste: 3
Mitglieder: 0

mehr...
Mitglieder: 423
Heute: 0
Gestern: 0

Letzter: LELO_05

Werbung

Partner


0.085 seconds - 57 queries