block control block control
We Do It 4 Our Dreams
Login
Username:
Password:

_REMEMBERME


Lost Password?

Hauptmenü
Bereiche
Home
PD News
PC News
BeOS News
Berichte
Community
Case Gallery
Power Pics
Forum
Downloads
Links
Informationen
Seitenübersicht
Hilfe / FAQ
Partnerseiten
Sponsoren
Kontakt

Websiteinfo's
Webmaster (O.M.A.)
Krobi
Gonzo
V(i)P's
MASTER-STYX
Mario

Herzlich Willkommen

_MB_INCBLOCKS_WELCOME

Fehlt dir ein Download in unserem Downloadbereich oder hast du einen alten Download gefunden? So kannst du dies als registrierter User ändern und selbst Downloads einsenden bzw ändern.
 


G.Skill F2-6400CL5D-2GBNQ _MD_POPULAR 

_MD_WRITTENBY Mario
_MD_DATE Thu, 14.12.2006
_MD_HITS 8462

_MD_RATINGC  (_MD_RATINGS)
 
1234>

Vorwort
Wer heute einen neuen Rechner kauft, setzt schon auf 2GB Arbeitsspeicher da die neusten Anwendungen, vor allem Spiele von mehr RAM profitieren. Selbst in Hinsicht auf das kommende Windows Vista ist ein 2 GB Kit sicherlich nicht verkehrt.

Neben Intel setzt nun auch AMD auf DDR 2 Speicher. Der heutige Test beschäftigt sich mit einem zwei Gigabyte-Kit von G.Skill, mit dem Kürzel "2GBNQ".

Dieser Kit verfügt über einen Takt von 400 MHz (DDR2-800), Timings von 5-5-5-15 mit roten Heatspreadern.

Lieferumfang & Eigenschaften

Technische Daten
SpeichertypDimm 240 Pin DDR2-Ram
SpeichertaktDDR2-800
Kapazität2048 MB
Anzahl Speicher2 (2 x 1024MB)
HeatspreaderJa (Firebrick red)
Speichertimings5-5-5-15
Garantielebenslang
Betriebsspannung1.8 - 2.0 Volt
ModellnummerF2-6400CL5D-2GBNQ

Verpackung
Zwei Module, zu je einem GB kommen in einer schönen Karton-/Plastikverpackung durch die sie ziemlich sicher befestigt sind, geliefert. Im Karton befindet sich noch ein Ersatz Aufkleber für das RAM selber und einem G.Skill UV Sticker. Im Großen und Ganzen macht die Verpackung einen hochwertigen Eindruck.


Der Speicher
Die Heatspreader in "Firebrick/red" sind ordentlich verarbeitet und diskussionslos von G.Skill. Wie gewohnt, und wie es sein sollte, findet man alle wichtigen Daten des Speichers auf dem Aufkleber, der an den Heatspreadern haftet. Die Headspreader von früher/damals waren mit Normalen dicken Wärmeleitpads versesehen die in Punkto Wärmeabtransport nicht so toll waren. G.Skill nutzt nun dünne Wärmeleidpads die die entstehende Thermik gut im Griff haben und den Spreadern nicht zu viel Hitze bescheren.


 
1234>


G.Skill 

_MD_RATETHIS | _MD_PRINTTUT _MD_DISCFORUM
PD-Members
User online: 1
Guests: 1
Members: 0

more...
Members: 423
Today: 0
Yesterday: 0

Latest: LELO_05

Werbung

Partner


0 seconds - 4 queries